Thunfisch Aufstrich

Thunfisch-Aufstrich

Thunfisch in Olivenöl habe ich immer im Vorrat, weil man daraus schnell etwas Gutes zaubern kann. Sei es eine Puttanesca-Sauce für Pasta, eine Tonnato-Sauce für Kalbfleisch- oder Putenreste oder diesen Aufstrich.

Thunfisch-Aufstrich
Zubereitung 15 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 100 g Sauerrahm/Schmand
  • 1 TL Worcestershire Sauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL körniger Senf
  • 2 Dosen Thunfisch in Olivenöl, abgetropft
  • 4 Essiggurkerln, fein gehackt
  • 1 dünne Frühlingszwiebel, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer und Zucker
  • Nach Belieben: Chiliflocken

Zubereitung

  • Sauerrahm, Worcestershire Sauce, Zitronensaft und Senf in einer großen Schüssel verrühren. Zuerst den Thunfisch und dann die Gurkerln und Zwiebel untermischen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und nach Belieben mit Chiliflocken bestreuen.
Weißbrot
Schnitzel mit Maccheroni & Emmentaler

Ähnliche Beiträge

10 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.