Cantuccini mit Aleatico

Cantuccini mit Aleatico

Cantuccini mit Aleatico hat mein Mann 2001 „entdeckt“, als er zu Dreharbeiten in Viterbo, 80 Kilometer nordwestlich von Rom, war. Das Rezept hier stammt zwar von mir, aber da es…
Weiterlesen
Linzer Torte

Linzer Torte

Kurz nachdem ich meinen Mann kennengelernt hatte, erwähnte er nebenbei wie sehr er Linzer Torte mag. Selbstredend, daß ich sie bei der nächsten Gelegenheit für ihn backen wollte, um ihn…
Weiterlesen
Marillenmarmelade Sextett

Marillenmarmelade Sextett

Wir haben zwei große Marillenbäume im Garten. Jedes Jahr im Juli heißt es deshalb bei uns fast täglich „Marillenmarmelade kochen“. Wir ernten immer gerade genug, um eine oder höchstens zwei…
Weiterlesen
Zitronenhuhn & Halloumi auf Sommersalat

Zitronenhuhn & Halloumi auf Sommersalat

In meiner Variante der allseits beliebten „Hühnerstreifen auf Blattsalat“ fallen die Hühnerstreifen eine Nummer größer aus. Somit sind ihre Chancen, daß sie nach dem Braten außen schön gebräunt, aber innen…
Weiterlesen
Doppelt gebackenes Brot

Doppelt gebackenes Brot

Doppelt gebackenes Brot ist das Lieblingsbrot meines Mannes. Wir haben es nur in einer Bäckerei im Nachbarort bekommen und dann auch nur auf Vorbestellung. Leider hat die Bäckerei Anfang des…
Weiterlesen
Roggen-Sauerteig-Ansatz

Roggen-Sauerteig-Ansatz

Unser Freund Martin Schlager, vielleicht erinnern Sie sich noch an sein Kartoffelspätzle-Rezept (hier klicken), bäckt seit vielen Jahren Sauerteigbrot mit selbstangesetztem Sauerteig. Zu unseren regelmäßig stattfindenden Spieleabenden bringt er immer…
Weiterlesen
Selbstgemachte Butter

Selbstgemachte Butter

Wem ist es nicht schon einmal passiert – man möchte Sahne steif schlagen, rührt etwas zu lange, und das Schlagobers beginnt auszuflocken. An diesem Punkt dürfen Sie sich von nun…
Weiterlesen
Spargelquiche

Spargelquiche

Dies ist meine Lieblingsquiche, zumindest in der Spargelzeit. Als Spargel-Fan muß man die Wochen von Ende April bis zum 24. Juni, dem sogenannten Spargelsilvester, auskosten so gut es eben geht.…
Weiterlesen
Spargelrisotto

Spargelrisotto

Mit einem Hauch Zitronenschale und einem Klecks Pesto. So einfach – so köstlich! Dieses Risottorezept ist als Koproduktion mit der Spargelquiche (zum Rezept) entstanden, um ein Kilogramm Spargel mit allem…
Weiterlesen
Frühlingssuppe mit zweierlei Eierstich

Frühlingssuppe mit zweierlei Eierstich

Während einer Erkältung im letzten Winter, habe ich den Eierstich als Suppeneinlage für mich wiederentdeckt. Ich hatte eine regelrechte Eierstichphase, in der ich jeden Tag neue Varianten in meiner Hühnersuppenmedizin…
Weiterlesen
Waffelkuchen

Waffelkuchen

Wenn eines unserer Familienrezepte das Prädikat „Klassiker“ verdient, dann dieses. Waffelkuchen sind in unserer Familie einfach nie aus der Mode gekommen. Es gab sie so lange ich denken kann bei…
Weiterlesen
Osterschinken mit Zitronen-Nelken-Glasur

Osterschinken mit Zitronen-Nelken-Glasur

Ein Osterschinken ist schon etwas ganz Besonderes. Daher habe ich mir auch jahrelang die Mühe gemacht, ihn von Grund auf selbst zuzubereiten. Ich habe einen geräucherten, rohen Schinken besorgt, ihn…
Weiterlesen
Karfiol mit Senf-Butterbröseln

Karfiol mit Senf-Butterbröseln

Als Kind habe ich Blumenkohl nur in Verbindung mit Sauce akzeptiert. Mit ihrer wunderbaren, selbstgemachten Béchamelsauce hat meine Mutter mir eigentlich jedes Gemüse, das ich nicht mochte, „versüßt“. Wobei ich…
Weiterlesen
Knusperstangen mit Gouda & Mohn

Knusperstangen mit Gouda & Mohn

Blätterteig gehört für mich zu den großartigsten kulinarischen Erfindungen, weil er so unglaublich vielseitig ist und man damit im Handumdrehen die leckersten Knabbereien auf den Tisch zaubern kann. Wie heißt…
Weiterlesen
Mais-Mortadella-Nudelauflauf

Mais-Mortadella-Nudelauflauf

Nudeln, Mortadella und Mais – drei der absoluten Lieblingszutaten unserer Enkeltöchter vereint in einem Auflauf. Und ich kann gut verstehen, warum sie das so gerne mögen! Hin und wieder mache…
Weiterlesen
Kappes' Krautsalat

Kappes‘ Krautsalat

Wieder einmal stehe ich vor meinem altbekannten Problem – das „Kind“ braucht einen Namen, aber die Bezeichnungen für viele Dinge sind in Deutschland und Österreich unterschiedlich. Wem möchte ich es…
Weiterlesen
Gebackene Mäuse, Bochane Meis

Bochane Meis oder Gebackene Mäuse

Diese herrliche Mehlspeis aus Germteig habe ich bei einem meiner ersten Heurigenbesuche kennengelernt. Als mein Mann mich gefragt hat, ob ich eine Bochane Meis möchte, habe ich nur Bahnhof verstanden,…
Weiterlesen
Mias und Mias Partybrot

Mias & Mias Partybrötchen

Im Haus meiner Großeltern Mia und Hennes wurden viele Partys gefeiert – Geburtstage, Namenstage, Verlobungen, Polterabende – aber wenn ich heute daran zurückdenke, ist für mich ihre Karnevalsparty das Fest…
Weiterlesen
Bienenbrot

Bienenbrot

֍Werbung֍ Und wieder einmal greift man schnell zur Frischhalte- oder Alufolie, um ein paar Reste im Kühlschrank aufzubewahren, ein Brot einzuwickeln oder eine Auflaufform abzudecken. Dabei ärgere ich mich fast…
Weiterlesen
Menü