oma reloaded Logo_weiß auf orange
Faschingskrapfen, Berliner, Kreppel

Da meine Oma Mia ursprünglich aus dem Rheinland stammte, gehörte die Karnevalszeit bei ihr in die Kategorie "Feiertage". Es wurde gefeiert von Weiberfastnacht (Donnerstag) bis Faschingsdienstag und zwar mit allem Pipapo: Luftschlangen, Konfetti, kölsche Karnevalslieder (die ich heute noch alle auswendig mitsingen kann), Kostümierungen, Besuch der örtlichen Narrensitzung und Kamelle auffangen, die beim Faschingsumzug in Hülle und Fülle geworfen wurden. Und es gab, neben den obligatorischen Krapfen/Berlinern, ihre Mutzenmandeln, ein traditionelles rheinisches Karnevalsgebäck. Beide Retro-Rezepte gibt es neu im Blog.
Außerdem habe ich einer DER Partysuppen der 80er Jahre eine Reloaded Fassung verpasst, und zum Abschluß der tollen Tage darf natürlich der Heringsschmaus nicht fehlen.

Lassen Sie es sich schmecken
Anke Steppan und das OR-Team

Faschingskrapfen

_MG_0128
_MG_0074

Mutzenmandeln

Käse-Lauch-Suppe Reloaded

Oma Reloaded, Fabian Steppan Fotografie, Familienrezepte, Käse Lauch Hackfleisch Faschiertes Suppe Reloaded
Sahne-Heringe

Sahne-Heringe

Oma Reloaded auf Facebook, Instagram & Pinterest

facebook instagram pinterest email